Figürliches Gestalten mit Ton

Ton ist ein wunderbares Material, das fast alles verzeiht.

Sie können schieben, drücken, rollen, klopfen – einfach in der Materie schwelgen oder zielgerichtet Ihre Idee umsetzen.

Wir wollen mit dem Schwerpunkt „Modellieren“ arbeiten.
Dabei können Sie mit fertigen Ideen oder vagen Vorstellungen in den Kurs kommen. Bei der Umsetzung werde ich Ihnen gerne mit Rat und Kniffen zur Seite stehen.

Die fertigen Werke werden nach dem Trocknen gebrannt und bei Bedarf auch danach noch weiter bearbeitet.

Die Kurse finden bei mir in Worpswede statt.
Ich freue mich auf Sie!