Skulpturen

Kuss-Skulpturen
Die Skulpturen fertige ich auf Anfrage in Ton oder Bronze an.

Je nach Wunsch kann die Skulptur in Größe, Oberflächenfärbung und Struktur, sowie in der Darstellungsform (realistisch oder abstrakt) sehr unterschiedlich gestaltet werden.

Auch eine individualisierte Version ist möglich, in der ich typische Merkmale der abzubildenden Personen einarbeite, und/oder eine Widmung eingraviere.

Tierskulpturen

Menschenskulpturen

Lach-Yogis
Diese in Qi Gong Kleidung gewandeten Herren habe ich als Persiflage auf den „Bonzen des Humors“ modelliert. Der sitzt, von Höttger entworfen, seit ewigen Zeiten an prominenter Stelle in Worpswede und lächelt sehr seltsam vor sich hin.

Vogeltränken – Obstschalen – Kerzenständer
Beidseitig glasierter, hochgebrannter Ton.
Jedes dieser Stücke ist ein Unikat. Je ein echtes Sonnenblumenblatt wird für die Ober- und Unterseite als Abdruck verwendet. Um die Wölbung zu erhalten, muss der Ton in eine jeweils individuell erstellte Form gebettet werden. Dann wird das obere Sonnenblumenblatt entfernt, um eine zumindest  teilweise Trocknung des Tons zu ermöglichen. Nach zwei Tagen kann der Rand bearbeitet werden. Nach vier Tagen wird das untere Blatt entfernt und der Stiel angesetzt. Nun folgen noch einmal ca. 6 – 8 Tage Trocknung, danach wird das Blatt bei 900° C gebrannt, glasiert und schließlich bei 1020°C noch einmal gebrannt.

Früchte
Die Früchte sind aus Ton modelliert, ausgehöhlt,getrocknet, grundgebrannt, glasiert, hochgebrannt und zusätzlich mit Farbe und Lack bearbeitet.